Strapazierfähige Wanderschuhe gibt es schon lange; schicke Sneaker auch. Aber der Versuch, beide Welten harmonisch miteinander zu verschmelzen, ließ auf beiden Seiten lange zu wünschen übrig. Entweder saß man mit ziemlich klobigen Schnürstiefeln im Café und bekam heiße Füße – oder man stellte nach einigen Stunden mitten im Wald fest, dass die neuen Wanderschuhe zwar super aussehen, aber ansonsten leider nicht besonders viel taugen.

Die neueste Generation moderner Schuhe könnte dieses Dilemma ein für alle Mal beenden. Sie kombiniert die innovativen Technologien eines widerstandsfähigen Herren-Wanderschuhs mit dem futuristischen Look eines straßentauglichen Sneakers. Mit dem traditionellen Erscheinungsbild eines Wanderschuhs haben diese Schuhe nicht mehr viel zu tun – ohne allerdings etwas von den funktionalen Vorzügen einzubüßen. Sie überzeugen nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern auch durch ihren urbanen Look.

Ein Schuh wie der ECCO EXOSTRIKE™ bietet jedem Wanderbegeisterten enormen Komfort und entpuppt sich als einer der attraktivsten Schuhe der neuen Outdoor-Bewegung. Nicht umsonst gewann er in diesem Jahr Gold bei dem ISPO Award und den Red Dot Design Award. Durch und durch dynamisch, hochwertig und robust unterstützen die verwendeten Premium-Materialien sowohl die Leistungsfähigkeit als auch das Aussehen.

Es ist, als hätte man jede Menge neuester Renn- und Geländewagentechnik in eine schlanke, moderne Karosserie eingebaut: man kann durch die City cruisen, am Straßenrand parken und hier und da ein wohlwollendes „Oh, schöner Wagen!“ vernehmen; man kann aber auch mit einem absoluten Auto-Freak die Motorhaube aufmachen und sich stundenlang über die integrierte Technik, die Leistungsfähigkeit und die meisterliche Ingenieursleistung begeistern.

Gleichwohl ist der Blick unter die „Motorhaube“ faszinierend. So wurde zum Beispiel eine Sohle entwickelt, die bei gleichem Volumen 33 Prozent leichter ist als andere,  die doppelte Stoßkraft beim Auftreten abfedert und dabei 50 Prozent mehr Abstoßkraft freigibt als frühere Materialien. Ein Material, das extrem kälteunempfindlich ist und auch bei Temperaturen bis zu -40°C (!) seine Flexibilität und Weichheit beibehält.

Es braucht auch kein dickes, schweres Leder mehr, um beim Wandern über Stock und Stein geschützt zu sein. Stoffe wie der innovative Dyneema® Leder-Faser-Stoff ist viel leichter, aber gleichzeitig fünfmal stärker als normales Leder. Wie man so einen Schuh also auch dreht und wendet – er überzeugt in jeder Hinsicht.