Reisetipps

Achten Sie auf die mitgeführte Geldmenge beim Einreisen in die Schweiz. Fragen Sie vor Ihrem Urlaub nach, ob alle Taxen und steuern im Preis inbegriffen sind (alle Touristenorte verlangen eine sog. Kurtaxe).

Bahnreisen sind sehr teuer: suchen Sie Pauschalangebote und je nach Länge des Aufenthaltes fragen Sie nach dem Halbtax (Bahnkarte).

Fragen Sie bei Versicherung und Krankenkasse immer nach der Deckung in der Schweiz nach. Die Behandlungen sind in der Schweiz sehr teuer im Vergleich zum europäischen Umland.

Nicht verpassen sollten Sie:

  • Zürich besuchen: Bahnhofstrasse (teuerste Ecke der Welt) und Langstrasse (kultureller Schmelztiegel) sowie Feiern bis ins Morgengrauen. Danach Aussicht vom Uetliberg
  • Das Jungfraujoch
  • Eine Wanderung in den Bergen im Sommer, am Besten inkl. Bergsee (von Graubünden, über Glarus und Berneroberland, sowie Wallis überall zu finden).
  • Im Tessin mediterranes Flair schnuppern
  • Die Region rund um den Vierwaldstädtersee (Innerschweiz) und dessen raue Schönheit
  • Französisches Laisse Faire in Lausanne
  • Den Aletschgletscher zur Südseite von Eiger, Mönch und Jungfrau mit Blick auf das berühmte Matterhorn.
  • Den Rheinfall (grösster Wasserfall des Rheins) in Schaffhausen besuchen
  • Zugfahrt nach St. Moritz (Unseco Welterbe) im Winter
  • Shoppingausflug nach Basel