Home » Herbst und Winter » Entdecke den Herbst, die goldene Jahreszeit!
Herbst und Winter

Entdecke den Herbst, die goldene Jahreszeit!

Foto: Chad Madden via Unsplash

Der Herbst kommt für so manchen erst einmal nicht ganz so sympathisch daher: Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, das Wetter wird teils unbeständiger. Doch wer genauer hinschaut, der kann sich gerade für diese Jahreszeit so richtig begeistern – und das aus guten Gründen. 

Heiko Müller

Heiko schreibt auf People Abroad (people-abroad.de/blog) über Individual- und Aktivreisen, Wandern, Radfahren, Outdoor-Abenteuer, Städtereisen, Roadtrips und Nachhaltigkeit. Reiseziele sind Regionen in Deutschland und Europa, aber auch auf anderen Kontinenten.

Die Blätter der Bäume färben sich bunt und es beginnt – alleine schon optisch – die schillerndste Zeit des Jahres. Dann ist die Landschaft in ein goldenes Licht getaucht und für Hobbyfotografen sind die besten Monate gekommen, um stimmungsvolle und ausdrucksstarke Fotos in der Natur zu machen. Auch für Outdoor-Begeisterte ist der Herbst geradezu gemacht, denn es locken ausgedehnte Wandertouren durch farbenprächtig-bunte Wälder, zu mystisch-nebelverhangenen Bergen oder an unendlich weiten Stränden an Nord- und Ostsee. Völlig zurecht spricht man auch von der goldenen Jahreszeit.

Anzeige


Schon als Kind war ich begeistert vom Herbst. Aufgewachsen in der schönen Pfalz, zwischen Wald, Wiesen und Weinbergen, haben wir auf Ausflügen mit der Familie leckere Beeren und Pilze gesammelt. Später habe ich dann mit meiner ersten Kamera die Region erkundet und darüber hinaus auch den Neuen Wein (auch Federweißer genannt), der dank der Weinlese im Spätsommer und Herbst in den Weinregionen in Deutschland und im Ausland ausgeschenkt wird, schätzen gelernt.

Wer dem goldenen Herbstwetter hierzulande dennoch entfliehen möchte, dem bietet sich jetzt die beste Gelegenheit. Nach fast anderthalb Jahren mit überwiegendem Reiseverzicht darf man nun endlich wieder die Koffer packen. Dabei lohnt es sich, gerade die Herbstferien zu nutzen und neue Reiseziele zu entdecken. Der Urlaub in den Bergen, das Inselhopping im Mittelmeer, der Roadtrip durch Skandinavien – so vieles musste im Lockdown storniert und verschoben werden. Nun ist zum Glück die Zeit gekommen, diese Reisen tatsächlich nachzuholen und die eigenen Reiseträume in die Tat umzusetzen. Ob Aktiv- oder Wellnessurlaub, Familien- oder Pärchentrip – es können wieder Reisepläne geschmiedet und Packlisten studiert werden. In dieser Ausgabe gibt es genügend Inspiration für die Planung.

Anzeige
Nächster Artikel
Home » Herbst und Winter » Entdecke den Herbst, die goldene Jahreszeit!
Sponsored

Erlebnisreiche Auszeit im Tal der unzähligen Möglichkeiten

Noch einmal richtig Kraft tanken, bevor der Winter einbricht: der Zillertaler Bergherbst ist perfekt dafür. Unter blauem Himmel und inmitten farbenprächtiger Wälder, die frische Bergluft atmend – da ist Erholung garantiert.

Der Zillertaler Bergherbst: vielfältig und genussreich

Von einer Bike- oder Wandertour bis hin zur ersten Skiabfahrt der Saison auf den bestens präparierten Gletscherpisten – die goldene Zeit im Zillertal bietet schier unendliche Möglichkeiten. Eines haben aber alle Herbsterlebnisse gemeinsam: Die spektakuläre Farbenpracht der alpinen Berglandschaft. Während sich die Wälder in Schattierungen von einem kräftigen Orange bis hin zu einem knalligen Rot verfärben und die Almwiesen noch immer in einem saftigen Grün leuchten, kann es durchaus passieren, dass über Nacht bereits die ersten Schneeflocken fallen und zahlreiche Gipfel im Zillertal sanft zudecken – wenn auch nur für ein paar Stunden, bis die immer noch kräftige Herbstsonne ihr Werk getan hat. In dieser traumhaften Atmosphäre ist alles möglich.


Ankommen, Wohlfühlen, Genießen

Im Zillertal schlagen Genießerherzen höher. Es gibt kein schöneres Gefühl, als die Pause vom Alltag mit gedämpftem Licht und viel Ruhe bei einem Wellnessabend und ausgezeichnetem Essen einzuleiten. Ob traditionelle Wirtshäuser oder prämierte Restaurants – das Angebot ist vielfältig und bietet Gaumenfreuden für jeden Geschmack. Die unterschiedlichsten Wellnessanwendung tun ihr Übriges: Spätestens Sauna  und Massage im Hotel oder in den Thermalbädern sorgen dafür, dass der Alltag aus dem Blickfeld rückt und Entspannung aufkommt.

Voll aktiv und ganz schön abenteuerlich

Sportlich Aktive finden im Zillertal ihr Herbst-Eldorado. Ob man nach dem vormittäglichen Pistenspaß am Hintertuxer Gletscher in die Pedale treten oder den Golfschläger schwingen möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern sind ebenso vorhanden, schließlich sorgt die Zillertaler Herbstsonne für die ideale Temperatur des Gesteins. Wer hierbei zu wenig Adrenalin verspürt, dem sei ein Tandemflug mit den erfahrenen Paragleitpiloten ans Herz gelegt. Auch Wasserspaß ist im Oktober noch möglich: Rafting und Canyoning sorgen nicht nur für Freude, sondern auch für abenteuerlustigen Nervenkitzel.

Energie auftanken

Wie wär’s mit einem Genusserlebnis der besonderen Art: Sonnenaufgangsfrühstück am Berg? Anschließend bei einer ausgiebigen Herbstwanderung die Lungen mit frischer Gipfelluft füllen und den Sonnenstrahlenspeicher auftanken. Erlebnistipp: Hütteneinkehr für traditionelle Schmankerln. Einen Kaiserschmarrn auf einer unserer Hütten genießen ist pure Gaumenfreude mit einzigartigem Panoramablick. Herbstliche Einzigalpigkeit – das fühlst du eben nur hier.

Anzeige

Weitere Informationen

Viele Bergbahnen fahren noch bis Mitte/Ende Oktober.

Risikofrei Herbsturlaub buchen und kostenfrei stornieren bis 48 Stunden vor Anreise.

Informieren und Buchen auf www.zillertal.at, weitere Auskünfte unter [email protected] und Tel.: +43 (0)5288 87187

Nächster Artikel