Home » Herbst und Winter » Willkommen in der Welt von Peter Hadley
Sponsored

Peter Hadley steht für hochwertiges Fotozubehör mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis und ist exklusiv im Fotofachhandel erhältlich.

Top-Equipment für leidenschaftliche Fotografen


Überzeugende Qualität

Wir bieten Ihnen durchdachtes Equipment, das leidenschaftlichen Fotografen lange Freude bereiten soll. Ein Aspekt steht hierbei im Fokus: Qualität. Die sorgsame Auswahl unserer Lieferanten und die Verwendung spezieller Materialien sorgen für sehr gute Ergebnisse. Denn Ihr Peter Hadley-Equipment soll Sie in vielen Situationen Ihres anspruchsvollen Hobbys unterstützen – und das möglichst lange.

Anzeige


Hohe Zuverlässigkeit

Die Zuverlässigkeit jedes Peter Hadley-Produkts liegt nicht nur an der Materialauswahl, sondern auch an den vielen kleinen Details, auf die geachtet wurde. Unser Zubehör ist in der Foto-Praxis oftmals eine echte Erleichterung, sei es beim Transport Ihres Equipments oder direkt beim Fotografieren. So können Sie sich voll und ganz auf das konzentrieren, was wirklich zählt: das Motiv.

Vielfältige Auswahl

Vervollständigen Sie Ihre Foto-Ausrüstung mit einer Vielzahl an Zubehörprodukten von Peter Hadley. Strapazierfähige Fototaschen sorgen für perfekte Ordnung. Die leistungsfähigen Akkus versorgen Ihre Kamera zuverlässig mit Strom. Auch für die Präsentation Ihrer Aufnahmen werden Sie bei uns fündig: Eine große Auswahl an Bilderrahmen wartet auf Sie. Unser Sortiment wird ständig erweitert – es lohnt sich also, immer wieder bei uns vorbeizuschauen.

Nächster Artikel
Home » Herbst und Winter » Willkommen in der Welt von Peter Hadley
Herbst und Winter

Die Salzburgerin Verena betreibt einen erfolgreichen Instagram-Account und ein eigenes Modelabel. Mit uns spricht sie über ihre liebste Jahreszeit: den Winter. 

Der Winter rückt immer näher. Worauf freust du dich am meisten?

Am meisten freue ich mich schon wieder darauf, die Berge mit meinem Snowboard unsicher zu machen, die erste Spur auf der Piste zu ziehen, auf verschneite Winterspaziergänge und darauf, bei einem Christkindlmarkt gebrannte Mandeln und einen Glühmost zu genießen.  


Was sind deiner Meinung nach die schönsten Winterdestinationen, und warum?

Die schönste Winterdestination ist und bleibt für mich meine Heimat. Ich bin nie länger als zwei Stunden unterwegs und es fühlt sich trotzdem an, wie in den Urlaub zu fahren. Am liebsten mache ich in den österreichischen Skiregionen Urlaub, weil es dort neben dem Pistenvergnügen noch so viele andere spannende Sachen zu erleben gibt, zum Beispiel, den Tag in der Sauna oder der Therme ausklingen zu lassen. 

Anzeige


Wie sieht ein normaler Tag im Winterurlaub für dich aus?

Früh aufstehen und nach einem reichhaltigen Frühstück geht es ab auf die Piste. Dann wird den ganzen Vormittag gemütlich das Skigebiet erkundet, bevor zu Mittag der Einkehrschwung folgt, bei dem meiner Meinung nach Kasnocken niemals fehlen dürfen. Dann geht es wieder zurück ins Hotel, in dem ich den restlichen Tag meistens im Wellnessbereich verbringe. Zum Abend liebe ich es, die typischen Orte zu erkunden und die Schmankerl zu verkosten.


Worauf kannst und willst du auf der Piste nicht verzichten?

Auf gar keinen Fall kann ich auf Musik, mein Handy für tolle Fotos und einen Snack verzichten. Wenn ich diese Sachen mithabe, kann gar nichts mehr schiefgehen. 

Anzeige

Sie möchten mehr über Verena erfahren?

Verfolgen Sie ihren inspirierenden Weg auf Instagram @____verena.

Nächster Artikel