Checkliste für die Reisevorbereitung.

In den wenigen freien Wochen des Jahres soll alles perfekt funktionieren. Wenn dann etwas nicht auf Anhieb klappt, ist die Enttäuschung oft groß. Und gerade im Urlaub werden bestehende Probleme besser sichtbar. Kein Wunder also, dass es gerade auf Reisen immer wieder zu Streitereien kommt. Umso wichtiger ist die richtige Reisevorbereitung.

Hier einige Tipps

  • Schrauben Sie Ihre Erwartungen an die schönsten Tage des Jahres nicht zu hoch. Beziehen Sie alle Mitreisenden von Anfang an mit ein.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Tage vor dem Urlaub sowie die An- und Abreise selbst so reibungslos wie möglich verlaufen. Am besten, Sie klären daher schon im Vorfeld, wer von den Kollegen Ihre wichtigsten Aufgaben übernehmen kann. Wenn möglich, gönnen Sie sich einen Tag früher frei. So müssen Sie nicht auch noch unter Zeitdruck packen.

Die Checkliste abhaken, dann kann der Urlaub starten.

Checkliste vor der Reise


Einreisebestimmungen, Visabestimmungen, medizinische Hinweise

 

Gültigkeit der Reisepapiere checken

 

Zahlungsmöglichkeiten klären, ggf. Geld umtauschen, Reiseversicherungen abschließen

 

Arztbesuche und gegebenenfalls Impfungen erledigen

 

Auslandskrankenversicherung abklären, möglicherweise abschließen

 

Fotokopie des Personalausweises/Reisepasses

 

Vertrauensperson für Pflanzen, Tiere, Post, Müll rechtzeitig organisieren

 

Registriernummer des Fotoapparats der Videokamera notieren und auf die Reise mitnehmen

 

Reiseapotheke packen (persönliche Medikamente, Magen-Darm-Tabletten, Mittel gegen Übelkeit und Reisekrankheit, Pflaster, Bescheinigung des Arztes bei der Mitnahme von Spritzen, Impfpass/Blutspendepass, gegebenenfalls Mittel gegen Thrombose)

 

Nicht vergessen, den Herd abzuschalten

 

Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Urlaub!